Chlamydia trachomatis

Direkter molekularbiologischer Erregernachweis:

  • Molekularbiologischer Nachweis mittels RT-PCR

Indirekter serologischer Erregernachweis:

  • Methode: ELISA, Immunoblot
  • Material: Serum
  • Transportgefäß: Serummonovette
  • Lagerung: zeitnaher Transport, ansonsten 4°C

Hinweis: Die Antikörperbestimmung erfolgt 1x/Woche. In dringenden Fällen nach Rücksprache (Serologie-Labor).

Stand: 20.11.2019