Anforderung an die Untersuchungsmaterialien


Bitte grundsätzlich nicht zögern vor Materialentnahme das Labor anzurufen: 4140 - 4128


Untersuchungsmaterialien

Anforderungen

Blut/Knochenmark

EDTA Blut für Malariadiagnostik

KM mit Heparin versetzt!

Serum

10ml Vollblut ohne Zusätze

Blut sollte innerhalb von 24h im Labor sein

Stuhl

Ohne Zusätze oder mit Fixierungsflüssigkeit versetzt!

Besondere Transportdauer und –bedingungen:

  • Protozoenzysten und Wurmeier:  Einsendung innerhalb von 24h. Kein Versand am Wochendende

Bei Untersuchung auf Protozoenzysten und Wurmeier:

  • Bitte 3 Proben an 3 unterschiedlichen Tagen einsenden!

Lamblien und Amoeben Direktnachweis:

  • Probe sollte unmittelbar, noch körperwarm ins Labor gebracht werden.

BAL/Trachealsekret/Sputum

mind. 10 ml Material

Liquor

1-2 ml ohne Zusätze

Punktate

3-5 ml Material

Biopsien und Hornhautscraping

In wenig steriler 0,9% NaCl Lösung ohne Zusätze in einem Eppi oder kleinen Gefäß.

Port-a-Cul ist als Transportgefäß ungeeignet!

Urin

24h Sammelurin in speziellem Transportgefäß.

Zwischenlagerung bis zum Transport im Kühlschrank

Kontaktlinsen und -flüssigkeit

Flüssigkeitsmenge: ca. 3ml

Kontaktlinsen im Aufbewahrungsbehälter mit Flüssigkeit bringen

Duodenalsaft

ohne Zusätze (Körpertemperatur)

Wimpern (bei V.a. Demodex)

ohne Zusätze, je drei von Ober -und Unterlid (trocken, in einem Eppi oder anderen kleinen Gefäß)

<< Parasitologie-Index