Clostridium tetani


Toxinnachweis:


  • Methode: Tierversuch
  • Material: Serum
  • Transportgefäß: Serummonovette
  • Lagerung: zeitnaher Transport, ansonsten 4°C

Hinweis: Die Untersuchung erfolgt nur bei begründetem Verdacht auf Tetanus und nur nach telefonischer Rücksprache. Die Probengewinnung sollte vor einer Therapie erfolgen. Ein Therapiebeginn darf aber auch nicht verzögert werden!!!


Direkter Erregernachweis:


  • Methode: kulturelle Anzucht, Mikroskopie
  • Material: Biopsien, Abstriche, Punktate
  • Transportgefäß: Biopsien in Transportröhrchen ohne Medium oder in sterilen Bechern; Punktate, Sekrete und andere Flüssigkeiten in sterilen Schraubflaschen oder Transportröhrchen; Abstriche in Abstrichröhrchen mit Transportmedium
  • Lagerung: zeitnaher Transport, ansonsten 4°C

Hinweis: In dringenden Fällen ist ein Schnellpräparat möglich, dessen Ergebnis Sie dann telefonisch mitgeteilt bekommen.


Indirekter Erregernachweis (Impftiterkontrolle):


  • Methode: ELISA
  • Material: Serum
  • Transportgefäß: Serummonovette
  • Lagerung: zeitnaher Transport, ansonsten 4°C

Hinweis: Die Untersuchung erfolgt in einem auswärtigen Labor.