Technischer Angestellter - MTA / BTA / CTA/ BioTA (m/w/d) für die Durchflusszytometrie in Vollzeit


Begeisterung | Präzision | Selbstständigkeit | Verlass

Sind Sie das? Wir bieten Ihnen dafür das Umfeld!

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Technischen Universität München ist innerhalb der Fakultät für Medizin am Campus des Klinikums rechts der Isar angesiedelt. In den Bereichen Forschung, Lehre und Diagnostik arbeiten insgesamt rund 150 Mitarbeiter gemeinsam in einer modernen und leistungsfähigen Funktionseinheit. Die durchflusszytometrische Core Facility „CyTUM MIH“ (http://www.fcfu.mikrobio.med.tum.de/CyTUM-MIH/home(link is external)) bietet die Durchführung und Betreuung von Zellsortierung und Analysen an modernsten „state of the art“-Geräten einem großen Nutzerkreis, in der Metropolenregion München, sowohl in der Grundlagenforschung wie auch der Auftragsforschung an.

Zur Verstärkung unseres Teams der Core Facility „CyTUM“ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Technische Assistentenstelle (MTA/BTA/CTA/BioTA) zu besetzen.  

Ihr Verantwortungsgebiet

  • Ausführung und Planung der täglichen Zellsortierung
  • Regelmäßige Überprüfung der Qualitätsstandards bei Zellanalyse und Zellsortiergeräten
  • Nachverfolgen der Funktionstüchtigkeit der durchflusszytometrischen Instrumente
  • Unterstützung und Beratung der „Core Facility“- Nutzer bei durchflusszytometrischen Arbeiten
  • Kleinere Wartungsarbeiten der Zellsortiergeräte und Zellanalysegeräte
  • Koordinierung von Reparatur- und Wartungsaufgaben durch die Herstellerfirmen
  • Auswertung und Dokumentation der Daten
  • Labormanagement

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Ausbildung als MTA / BTA/ BioTA / CTA oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Durchflusszytometrie sind wünschenswert
  • Bereitschaft zum Umgang mit humanpathogenen Erregern (BSL2 und idealerweise auch BSL3 Arbeiten)
  • Erfahrung im Umgang mit Zellkulturzellen und primären Zellen
  • Präzise und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reflektierte, engagierte Persönlichkeit die sehr zuverlässig im Team und Eigenständig arbeitet

Unser Angebot an Sie

  • Einbindung in ein begeistertes interdisziplinäres und internationales Team
  • Ein Aufgabengebiet mit Einblicke und Mitarbeit in der Immunologie, Grundlagenforschung und individualisierten Zelltherapie sowie einem breitgefächerten externen Anwenderkreis
  • Arbeit mit modernsten Multicolor Analyse Geräten und „High-speed“ Zellsortiergeräten
  • Befristete Vollzeitstelle für zunächst 2 Jahre mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • Bezahlung nach den Bestimmungen des TV-L je nach Qualifikation und Berufserfahrung


Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation vorrangig berücksichtigt.  Kosten, die im Zuge Ihrer Bewerbung entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 15.05.2022 per Email an:

Prof. Dr. Dirk H. Busch, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene

Technische Universität München

Trogerstraße 30, 81675 München

bewerbung@mikrobio.med.tum.de(link sends e-mail)